Abteilungen entfernen GRE-Anforderungen für 2020-2021 Graduate Admissions cycle

author
2 minutes, 11 seconds Read

Für alle Graduiertenprogramme an der School of Engineering ist GRE

Von Kylee CardenAug nicht erforderlich. 27, 2020

  • Twitter
  • Reddit
  • E-Mail
  • Drucken

Viele MIT-Abteilungen haben Graduate Record Examinations (GRE) optional gemacht oder akzeptieren keine Punktzahlen für den 2020-2021 Graduate Admissions Cycle.

In der School of Engineering akzeptieren Luft- und Raumfahrt, Chemieingenieurwesen, Bau- und Umweltingenieurwesen, Maschinenbau, Materialwissenschaften und -ingenieurwesen, Kernwissenschaften und -ingenieurwesen sowie Medizintechnik und Medizinische Physik keine GRE-Punktzahlen für den Zulassungszyklus 2020-2021. Die Abteilungen für Bioingenieurwesen und das Institut für Daten, Systeme und Gesellschaft haben GRE-Scores optional gemacht.

In der School of Humanities, Arts, and Social Sciences, die Geschichte, Anthropologie, Wissenschaft, Technologie und Gesellschaft Graduate Program akzeptieren keine GRE-Scores in diesem Zyklus. Politikwissenschaft und Philosophie haben erklärt, dass sie GRE-Scores für den Zulassungszyklus 2020-2021 optional machen werden.

In der School of Science, Erd-, Atmosphären- und Planetenwissenschaften; Chemie; Mathematik; und Physik wird GRE-Scores für den Zulassungszyklus 2020-2021 nicht berücksichtigen.

Die Abteilungen Linguistik, Elektrotechnik und Informatik, Biologie sowie Gehirn- und Kognitionswissenschaften haben seit diesem Zulassungszyklus keine GRE-Scores mehr benötigt.

Die GRE General- und Standardtests sind standardisierte Tests, die traditionell für die Zulassung zu Graduiertenprogrammen in den USA erforderlich sind.

Graduate Admissions Coordinator Liza Ruano schrieb in einer E-Mail an die Tech, dass die MIT Graduate Admission-Website, die Informationen zu Bewerbungsfristen, angebotenen Abschlüssen, Bewerbungsvoraussetzungen und standardisierten Tests enthält, aktualisiert wurde „als Abteilungen haben uns auf ihre GRE-Richtlinien für den kommenden Zyklus aufmerksam gemacht.“ Ruano fügte hinzu, dass „Abteilungen auch ihre individuellen Programmwebsites in Bezug auf ihre Anwendungsanforderungen aktualisieren, wenn Entscheidungen getroffen werden.“

Hamsa Balakrishnan, stellvertretender Leiter der Abteilung für Luft- und Raumfahrt, schrieb in einer E-Mail an die Tech, dass die „Entscheidung, GRE-Scores nicht mehr zu akzeptieren, unabhängig von der COVID-19-Pandemie getroffen wurde“ und „basierend auf Fakultätsdiskussionen Anfang dieses Jahres.“

Peter Fisher, Leiter der Physikabteilung, schrieb in einer E-Mail an die Tech, dass er „den Bildungsausschuss der Physikabteilung beauftragen wird, zu prüfen,“ ob die überarbeitete GRE-Richtlinie der Physikabteilung nach diesem Zulassungszyklus bestehen bleibt „im Herbst und Empfehlungen für Änderungen für“ das akademische Jahr 2021.

Educational Testing Service, die Organisation, die die GRE verwaltet, kündigte Aug. 20, dass die GRE—Probandentestverwaltungen im September und Oktober „aufgrund der Auswirkungen der Pandemie abgesagt wurden“ und dass „die nächste Gelegenheit, einen Probandentest abzulegen — vorausgesetzt, die gesundheitlichen Bedingungen verbessern sich – April 2021 sein wird.“

Update 8 / 28 / 20: Dieser Artikel wurde aktualisiert, um darauf hinzuweisen, dass das Department of Mechanical Engineering während des Anwendungszyklus 2020-2021 weder GRE-Scores verlangt noch berücksichtigt. In einer früheren Version dieses Artikels wurde angegeben, dass die Abteilung die GRE optional gemacht hatte.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.