NAD T 777 V3 7.1CH Dolby Atmos 4K UHD AV Receiver Vorschau

author
4 minutes, 51 seconds Read

Während wir bei CEDIA in San Diego, Kalifornien waren, hatten wir die Gelegenheit, vorbeizuschauen und die neuesten Produkte bei NAD Audio zu sehen. Normalerweise fällt es uns schwer zu entscheiden, was wir für NAD anbieten sollen, da sie jedes Jahr auf der Messe eine Reihe großartiger Produkte veröffentlichen. Dieses Jahr war nicht anders in der Anzahl der neuen Produkte, aber die Auswahl der zu kennzeichnenden war einfach. Sie überschütteten uns mit ihrem T 777 V3, der über einen robusten Siebenkanalverstärker verfügt, der 140 Watt an 8 Ohm (2CH angetrieben) oder 80 Watt / Kanal (alle Kanäle angetrieben) liefert und mit den neuesten Audio- und Videotechnologien ausgestattet ist. Der NAD T 777 V3 unterstützt Dolby Atmos und 4K UltraHD Video Pass-Through. Der neue AV-Receiver verfügt über eine Vielzahl von Anschlüssen für hervorragende Flexibilität, und MDC-Steckplätze ermöglichen weitere Funktionserweiterungen und zukünftige Upgrades. All dies in Kombination mit ihrem drahtlosen Streaming und der gesamten Home-Audio-Option namens BluOS sorgt für ein Monster eines Empfängers.

Bei näherer Betrachtung des T 777 V3 fiel uns das Fehlen von DTS:X-Unterstützung auf. Wir hoffen, dass es einen zukünftigen Upgrade-Pfad zu DTS geben wird: X immersiver Surround-Sound für diese Plattform, da es einer der wenigen aktuellen Receiver auf dem Markt ist, der dieses Format nicht sofort unterstützt. Das heißt, alle aktuellen Funktionen, die der T 777 V3 in Kombination mit dem drahtlosen Streaming und der gesamten Home-Audio-Option namens BluOS bietet, sorgen für ein Monster eines Receivers.

Redaktioneller Hinweis zu den Nennleistungen:

Im Gegensatz zu vielen der neuen Dolby Atmos AV-Receiver auf dem Markt, die ihre Leistung durch specing nur 1CH Antrieb in 6 Ohm, bei 1 kHz und 10% Verzerrung aufblasen, NAD tut immer noch volle Entfärbung der Leistung mit allen Kanälen mit voller Bandbreite angetrieben. Sie müssen sie respektieren, um ehrlich zu bleiben, während viele ihrer Konkurrenten dies NICHT tun.

Wie bei anderen Receivern, die wir dieses Jahr auf der CEDIA vorgestellt haben, ist immersiver Sound wichtig, aber was die Installateure wirklich anzog, waren Receiver mit 4K UHD Passthrough.
NAD besteht darauf, die neuesten und fortschrittlichsten 4K-Chipsätze zu verwenden, die es dem T 777 V3 ermöglichen sollten, Standard-Definition- und High-Definition-Videoquellen einschließlich 4K Ultra HD mit voller Kompatibilität für die neueste 4: 4: 4 Pure Color 4K Ultra HD-Spezifikation zu übertragen. Der T 777 V3 ist außerdem mit Full HDCP 2.2 kompatibel, sodass Sie hochwertige 4K-Videos mit digitalem Urheberrechtsschutz genießen können. Natürlich verfügt der T 777 V3 über Dolby Atmos Immersive Sound Processing, mit dem Sie ein 5.1.2-System direkt aus der Box oder ein 7.1 erstellen können.4 system mit einem zusätzlichen Zweikanalverstärker.

Der T 777 V3 verfügt über zwei Raumkorrektur- und Einrichtungsassistenten. Der erste, NAD Speaker iQ, scheint eine einfache Möglichkeit für Sie zu sein, Ihr Heimkino innerhalb von Minuten einzurichten. Wie andere Setup-Software verwendet der Speaker iQ ein mitgeliefertes Mikrofon, um Testsignale abzuhören, die vom Empfänger an die verschiedenen Lautsprecher im Raum gesendet werden, und nimmt alle erforderlichen Anpassungen an den Audiobefehlen des AVR vor, um den Abstand zwischen Lautsprecher und Hörposition, Lautstärke und Frequenz zu messen Antwort der Audiosignale von jedem Lautsprecher. Die T 777 V3 kommt auch mit der Lite-Version von DIRAC Live bereit zu gehen. DIRAC ist wohl das fortschrittlichste digitale Raumkorrektursystem, das heute verfügbar ist, und ist normalerweise für den Einsatz in High-End-Komponenten reserviert, die in der Regel ein Vielfaches des T 777 V3 kosten. Sie können für ein $ 99 Upgrade auf die Vollversion von DIRAC aktualisieren. Uns gefällt die Tatsache, dass der T 777 V3 mit zwei Raumkorrekturprogrammen ausgestattet ist, obwohl der Speaker iQ sofort ein Firmware-Upgrade erfordert.

Multiroom-Musikverwaltung

Pioneer hat seine Remote-App und FireConnect, Denon hat HEOS, Yamaha hat MusicCast; Für NAD ist es BluOS. BluOS ist das drahtlose Multiroom-Ökosystem von NAD, mit dem Sie hochauflösendes Audio, Internetradio und beliebte Musik-Streaming-Dienste mit der Steuerung eines Smartphones, Tablets oder Desktops an Ihren Receiver streamen können. Die T 777 V3 eigenschaften gebaut-in BluOS, die können sie drahtlos stream verlustfreie musik zu ihrem heimkino system von lokalen bibliotheken oder musik streaming dienstleistungen. Sie können die Musik von überall im Haus mit der BluOS Controller App für Smartphone, Tablet und Laptop steuern, einschließlich der Möglichkeit, andere BluOS-kompatible drahtlose Lautsprecher und Musikplayer mit dem T 777 V3 für echte Multiroom-Musik zu gruppieren.

NAD T777 V3 hinten.png

Der T 777 V3 verfügt über sechs HDMI 2.0-Eingänge und zwei Ausgänge sowie digitale koaxiale und optische Ein-/Ausgänge. Der T 777 V3 sollte für kundenspezifische Integratoren und Smart Homes „zu Hause“ sein. Ihre BluOS Streaming-Software kann sogar in Ihre bestehenden Hausautomationssysteme von Control4, Crestron, URC und RTI integriert werden. Weitere Anschlussmöglichkeiten sind IP-Steuerung, IR-Ausgänge, programmierbare 12V-Trigger und RS-232-Anschluss.

Was wir denken

Wir mögen die modulare Bauweise (MDC) von NAD, mit der Sie über die sich ständig verändernde Welt von Audio / Video auf dem Laufenden bleiben können, sodass Ihr Receiver am Tag des Kaufs nicht veraltet ist! Mit den neuen MDC-Modulen VM 300 Video und AM 230 Audio, die in den T 777 V3 integriert sind, befinden sich alle Ihre neu unterstützten immersiven Surround-Sound-Formate (derzeit ohne DTS: X) und Videotechnologien auf leicht entfernbaren Steckkarten, mit denen Sie auf zukünftige Audio- / Videoformate aufrüsten können, ohne den gesamten AV-Receiver auszutauschen. Stecken Sie einfach eine neue Karte ein und Sie sind bereit für die Zukunft, egal was da draußen ist.

Der T 777 V3 sollte diesen Herbst für 2.500 US-Dollar erhältlich sein. Wenn Sie also nach einem neuen Empfänger suchen, der sich mit den kommenden Technologien ändern kann, schauen Sie sich bald den neuen T 777 V3 an und sehen Sie, ob er für Sie geeignet ist.

Kaufen Jetzt
Wie Diese? Schauen Sie sich unsere anderen AV-Receiver Bewertungen!

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.