Nippelschonende Mastektomie

author
9 minutes, 12 seconds Read

Was ist Nippel Sparing Mastektomie?

Die brustwarzensparende Mastektomie (NSM) ist ein chirurgischer Eingriff für Frauen, die sich einer Brustentfernung aufgrund von Brustkrebs oder als vorbeugende Maßnahme unterziehen, die als Risikoreduktionsoperation bekannt ist. Durch einen kleinen Einschnitt wird das gesamte Brustdrüsengewebe unter der darüber liegenden Haut und Brustwarze entfernt. Die volle Brusthauthülle und die Brustwarze bleiben vollständig intakt.

Die Rekonstruktion der Brust wird gleichzeitig mit einem Implantat oder natürlichem Gewebe abgeschlossen. Dies bietet das Potenzial für die ultimative Verfeinerung und „unberührte“ Aussehen nach Mastektomie. Die brustwarzenschonende Mastektomie kann als moderner „Goldstandard“ in Bezug auf schöne Ergebnisse nach vollständiger Mastektomie und sofortiger Rekonstruktion angesehen werden.

Die brustwarzenschonende Mastektomie ist eine Erweiterung der allgemein bekannten „hautschonenden Mastektomie“.“ Das Ziel von NSM ist die Erhaltung der Struktur und Form der Brust, ohne das Risiko zu erhöhen oder den Erfolg der Krebsbehandlung zu beeinträchtigen.

Die brustwarzensparende Mastektomie ist der nächste Schritt, um zu verstehen, was zum Zeitpunkt der Mastektomie entfernt werden sollte und was unversehrt bleiben kann. Viel Forschung hat die Sicherheit von NSM und seine Wirksamkeit für die Behandlung von Brustkrebs und Risikoreduktion Mastektomie Verfahren gezeigt.

Das gleiche Wissen, das die Lumpektomie populär gemacht hat, treibt die brustwarzenschonende Mastektomie an die Spitze der Brustkrebsbehandlung. In Kombination mit einer hochentwickelten Brustrekonstruktion und der Nachfrage nach hochwertigen, schönen Ergebnissen ist klar, warum NSM immer beliebter wird. Die Verwendung von weniger invasiven, muskelerhaltenden rekonstruktiven Techniken wie DIEP- und SGAP-Verfahren haben es ermöglicht, Krankenhausaufenthalte und Erholungszeiten zu verkürzen. Das Ergebnis ist ein insgesamt überlegenes Behandlungsprotokoll und bessere langfristige Ergebnisse.

Nur die am besten ausgebildeten und erfahrensten brustchirurgischen Onkologen sind in der Lage, eine brustwarzenschonende Mastektomie mit hohen Gesamterfolgsraten zuverlässig durchzuführen.

Wann wird eine brustwarzensparende Mastektomie angewendet?

Die brustwarzensparende Mastektomie hat sich als Alternative zur Lumpektomie / Bestrahlung für Frauen mit Brustkrebs herausgestellt, die eine natürlich aussehende Brust erhalten und die mit der Strahlentherapie verbundenen Risiken vermeiden möchten. Während nicht alle Frauen die Bestrahlung mit einer brustwarzenschonenden Mastektomie umgehen, wird die große Mehrheit dies tun. Dies wird durch Statistiken gestützt, die zeigen, dass fast 70% der 300.000 neuen Brustkrebsfälle, die jährlich in den USA diagnostiziert werden, eine Erkrankung im Frühstadium aufweisen, die nach vollständiger Mastektomie möglicherweise keine Bestrahlung erfordert.

Alle Frauen mit Brustkrebs, die sich für eine Lumpektomie entscheiden, benötigen eine Bestrahlung als Teil des Lumpektomie-Behandlungsprozesses. Die Möglichkeit, die Nebenwirkungen auf Brustwand, Lunge und Herz zu vermeiden, die mit der Strahlentherapie einhergehen, ist ein erheblicher potenzieller Vorteil der brustwarzenschonenden Mastektomie. Die zusätzliche potenzielle Verringerung des Lymphödemrisikos im Vergleich zur Lumpektomie / Bestrahlung ist auch ein enormer Vorteil, der in Fällen zu berücksichtigen ist, in denen NSM die Krankheit beseitigen und die Bestrahlung unnötig machen kann.

Die brustwarzensparende Mastektomie ist auch für Frauen geeignet, die eine präventive („prophylaktische“) Mastektomie zur Risikominderung anstreben, wie im Fall einer BRCA-Genmutation.

Eine Brustwarzenschonende Mastektomie ist bei kleinen und großen Brüsten möglich. Es ist im Allgemeinen angemessen, wenn es entweder mit einem Implantat oder einer natürlichen Geweberekonstruktion kombiniert wird. Diejenigen mit signifikanter Brustabsackung („Ptosis“) sind auch Kandidaten für eine brustwarzensparende Mastektomie, wenn sie mit einer sofortigen Lebendgewebsrekonstruktion wie den DIEP- und SGAP-Brustrekonstruktionsverfahren kombiniert werden. Dieser wichtige Schritt nach vorne wurde 2015 am Center for Restorative Breast Surgery Pionierarbeit geleistet und im Journal of Plastic Surgery veröffentlicht. Die American Society of Plastic Surgeons wählte diesen Artikel als eine der drei Studien aus, die in einer Videofunktion auf der ASPS-Website hervorgehoben wurden, die den Artikel als informativ präsentiert, klinisch, und anwendbare evidenzbasierte Studie, die die Leistungsfähigkeit der von Experten begutachteten plastischen Chirurgie und der klinischen Forschung zeigt.

Dieser Fortschritt ermöglicht eine vollständige Bruststraffung oder Brustverkleinerung nach brustwarzenschonender Mastektomie. Die Technologie, die dies ermöglicht, bedeutet, dass Frauen, denen zum Zeitpunkt der Mastektomie zuvor die Erhaltung ihrer Brustwarze verweigert wurde, aufgrund einer bereits bestehenden schlechten Brustwarzenposition oder Brustgröße nicht mehr ausgeschlossen werden müssen. Dieser Fortschritt hat die Fähigkeit, Ergebnisse zu erzielen, die zuvor unerreichbar waren und nach einer Mastektomie ein besseres Aussehen der Brust hinterlassen als zuvor. Ein wichtiger Punkt für Frauen, die NSM mit assoziiertem Brustabfall suchen, ist, dass diese Modifikation von NSM nur in Kombination mit einer natürlichen Rekonstruktion des lebenden Gewebes möglich ist. Dies stellt einen signifikanten potenziellen Vorteil der lappenbasierten Brustrekonstruktion gegenüber der Implantatrekonstruktion bei Frauen dar, die von einer Bruststraffung oder Brustverkleinerung profitieren können und auch eine brustwarzenschonende Mastektomie wünschen.

Was sind die Vorteile einer brustwarzenschonenden Mastektomie?

Es gibt mehrere Vorteile der brustwarzenschonenden Mastektomie und der sofortigen Brustrekonstruktion. Die Erhaltung der natürlichen Brustwarze kann zu einem Ergebnis führen, das im Aussehen nahezu unberührt ist. Die Minimierung der Narbenbildung und die Schaffung eines völlig natürlichen Aussehens nach der Mastektomie ist eine wesentliche Entwicklung in der Brustkrebsbehandlung und der BRCA-genpositiven Risikoreduktionschirurgie.

Dank der Pionierarbeit am Zentrum für Restaurative Brustchirurgie können nun auch Frauen mit großen Brüsten, die ihre Brustgröße reduzieren möchten oder solche mit erheblichem Absacken und Durchhängen der Brüste von einer brustwarzenschonenden Mastektomie profitieren.

Für Frauen, die eine Lumpektomie in Betracht ziehen, bietet die brustwarzensparende Mastektomie eine weitere Möglichkeit, Struktur und Brustform zu erhalten. Der zusätzliche potenzielle Nutzen der Vermeidung einer Strahlenbehandlung macht NSM gegenüber der Lumpektomie eine Überlegung wert. Das wahrscheinlich verringerte Risiko eines Lymphödems, insbesondere wenn NSM mit einer natürlichen Geweberekonstruktion kombiniert wird, ist ein bemerkenswerter potenzieller Vorteil von NSM gegenüber Lumpektomie- / Strahlungsprotokollen, der erst jetzt als signifikantes langfristiges Problem der Lebensqualität angesprochen wird.

Die Fortschritte, die am Zentrum für restaurative Brustchirurgie erzielt wurden, bieten Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind, ausgefeilte Lösungen.

Was sind die Risiken einer brustwarzenschonenden Mastektomie?

Es besteht die Gefahr, dass das Brustwarzengewebe schlecht heilt, obwohl die Erfolgsbilanz am Zentrum für restaurative Brustoperation sehr gut ist. Unsere veröffentlichten Arbeiten haben dies ausführlich gezeigt. Wie bei jeder Operation können die Risiken einer Operation minimiert werden, indem Sie Ihre Anweisungen vor der Operation sorgfältig befolgen. Wenn Sie andere medizinische Probleme oder Faktoren haben, die Ihr Risiko erhöhen, werden wir mit Ihnen zusammenarbeiten, um Sie über die richtige Vorbereitung aufzuklären und Ihr klinisches Behandlungsprogramm so zu gestalten, dass Ihre Sicherheit und ordnungsgemäße Genesung maximiert werden.

Was Sie während der brustwarzenschonenden Mastektomie erwarten können

PRÄOPERATIVER BÜROBESUCH

In den meisten Fällen werden Sie 1-2 Tage vor Ihrer Operation in unserem Büro gesehen. Zu diesem Zeitpunkt werden wir das geplante Verfahren durchgehen, die Einwilligungen überprüfen, Ihre Fragen beantworten und gegebenenfalls chirurgische Planungsmarkierungen anbringen.

DIE BRUSTWARZENSCHONENDE MASTEKTOMIE

Wenn Sie im Krankenhaus ankommen, werden Sie in den präoperativen Haltebereich begleitet, wo Sie ein Kleid anziehen und Fußbedeckungen erhalten. Die Krankenschwester oder der Anästhesist wird eine Infusion starten, damit Ihnen Flüssigkeiten und notwendige Medikamente verabreicht werden können. Familienmitglieder dürfen Sie im präoperativen Bereich besuchen, sobald Sie auf die Operation vorbereitet sind.

Nach Abschluss Ihrer Operation erwachen Sie im Aufwachraum unter warmen Decken mit einer engagierten Pflegekraft an Ihrer Seite. Sie werden sorgfältig überwacht und bequem gehalten. Sie werden dann in ein privates stationäres Zimmer gebracht, in dem Sie sich unter Aufsicht Ihres behandelnden Arztes und Ihrer Krankenschwestern ausruhen und erholen können. Ein erwachsener Betreuer kann während Ihres Krankenhausaufenthaltes über Nacht bei Ihnen bleiben. Ein ausklappbares Schrankbett wurde für Ihren individuellen Komfort in Ihr Zimmer integriert.

Ihr Eingriff wird in einem hochmodernen Operationssaal durchgeführt, der Teil eines vollständig akkreditierten Krankenhauses ist, das vom American College of Surgeons für hervorragende Pflegequalität anerkannt wurde. Hochqualifizierte Fachleute mit modernsten Geräten und Techniken werden sich um Sie kümmern. Zusätzlich zu Ihren Chirurgen umfasst das Operationsteam Anästhesisten, OP-Techniker, Krankenschwestern und Arzthelferinnen.

Operation nach brustwarzensparender Mastektomie

Sie werden einige Veränderungen feststellen, die nach der Operation recht häufig auftreten und Folgendes umfassen können:

SCHWELLUNGEN / BLUTERGÜSSE

Nach der Operation sind leichte Schwellungen und Blutergüsse zu erwarten, die nach einigen Wochen allmählich abklingen.

BESCHWERDEN

Einige Schmerzen sind nach der Operation normal, aber wir stellen Medikamente zur Verfügung, um Ihren Komfort zu maximieren und Ihre Genesung zu beschleunigen. Intermittierende Muskelkrämpfe und Spannungsgefühle sind normal und klingen ab, wenn Ihre Schwellung nachlässt.

SCHNITTLINIEN

Narbenlinien neigen dazu, sich bis zu einem Jahr im Aussehen zu verbessern und sind in der Regel nach 12-18 Monaten verblasst.

EMPFINDUNG

Nach der Operation ist ein gewisses Taubheitsgefühl in der Haut normal. Taubheitsgefühl in der erhaltenen Brustwarze ist ebenfalls typisch, reagiert jedoch normalerweise auf Temperatur und Berührungsempfindlichkeit. Es ist eine fortschreitende Rückkehr der Empfindung über 12-18 Monate nach der Operation zu erwarten, und die Menge variiert von Patient zu Patient. Gelegentlich kann die Erholung der sensorischen Nerven zu Kribbeln, Juckreiz oder leichten elektrischen Empfindungen führen, die kommen und gehen. Diese Empfindungen lösen sich im Laufe der Zeit auf und werden normalerweise von einer gewissen Rückkehr der Empfindung begleitet, wie bereits erwähnt.

AKTIVITÄT

Sie können Ihre normalen Aktivitäten wieder aufnehmen, wie von Ihrem Chirurgen empfohlen. In den meisten Fällen wird die Vermeidung anstrengender Aktivitäten für 4-6 Wochen empfohlen. In der Regel können die meisten Patienten zwischen 2 und 3 Wochen nach der Operation fahren, wenn Sie keine Schmerzmittel mehr einnehmen und Ihr Arzt Sie freigegeben hat. Es wird empfohlen, in den ersten Wochen nach dem Eingriff sanfte Dehnungen für die Schultern durchzuführen. Ihr Klinikteam kann spezifische Anweisungen für eine Reihe von Bewegungsübungen nach der Mastektomie geben. Sie sollten den vollen Bewegungsumfang in den ersten Wochen nach der Operation beibehalten. Die Patienten werden in der Regel entlassen, um zwischen 4 und 6 Wochen nach der Operation zu ihren vollen Aktivitäten und ihrem Arbeitsplan zurückzukehren. Ihr Klinikteam stellt Ihrem Arbeitgeber alle erforderlichen Unterlagen zur Verfügung.

Rückkehr nach Hause Nach der Operation

Wenn Sie von außerhalb des Staates oder international zur Pflege bei uns reisen, muss Ihre Pflegekraft während Ihres gesamten Aufenthalts nach der Entlassung und auf demselben Heimflug bei Ihnen sein, um Sie am Flughafen zu unterstützen. Die Ausbildung Ihrer Pflegekraft erfolgt während Ihrer Zeit bei uns durch unser Pflegepersonal und unser Team steht Ihnen und Ihrem Assistenten 24 Stunden am Tag zur Verfügung, falls nach Ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus Fragen auftreten. Ihre Vorkehrungen für die Unterstützung nach der Operation sollten eine geschätzte Verfügbarkeit von sieben bis zehn Tagen von Ihrer Pflegekraft umfassen.

Wir sind für Sie da

Seien Sie versichert, dass Sie von einigen der qualifiziertesten und engagiertesten Gesundheitsdienstleister der Welt betreut werden. Tun Sie Ihr Bestes, um sich zu entspannen und zu wissen, dass wir uns vom ersten Moment an hervorragend um Sie kümmern werden. Zögern Sie nicht, nach besonderen Bedürfnissen zu fragen.

Die Chirurgen des Zentrums für restaurative Brustchirurgie diskutieren die brustwarzenschonende Mastektomie

Video ansehen

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.