The Aficionados Guide to Le Marche Wines

author
3 minutes, 3 seconds Read

Gegen den Trend

Auf der Suche nach einem Reiseziel für Weinliebhaber hat Italien viele Möglichkeiten zu bieten. Viele werden Chianti, Toskana, Umbrien usw. empfehlen.

Diese traditionellen Reiseziele sind jedoch nicht die einzigen, die Sie mit unglaublicher Weinqualität umhauen könnten.

Le Marche (oder Marken) Weine haben sich in den letzten Jahren entwickelt, um sich auf Qualität über Quantität zu konzentrieren. Viele spezielle Reserven, die hier formuliert sind, sind eine großartige Ergänzung zu jeder Weinsammlung oder zu einem guten Abendessen.

Es gibt viele hochwertige und teure Weine aus den Marken. Einige Weine aus den Marken können Reisen nicht standhalten, daher sind sie ein besonderer Genuss, der nur in den hochwertigen Weinbergen erhältlich ist.

Weine der Marken

Reisende verdienen es zu wissen, dass es in Italien weitere fantastische Reiseziele für Weinliebhaber gibt. Die traditionellen Orte sind sehr schön. Le Marche ist jedoch derzeit ein weniger bekannter Ort für große Qualität.

Bevor Sie sich durch die Weine der Marken probieren, sollten Sie einige Trauben und Weinsorten beachten.

Verdicchio bottles, Le Marche wines
Foto von Paolo13041983 bei Wikimedia Commons, CCA-SA 4.0

Es gibt auch viele für Weinliebhaber mit einem niedrigeren Budget. Die Landschaft ist nicht nur schön, sondern unterstützt ein perfektes Klima und Boden für den Anbau von Trauben und die Produktion von Wein.

Der Vino della casa oder Hauswein ist eine sichere und kostengünstige Option in Bars, Restaurants und bestimmten Weinbergen.

Hier finden Sie einige nützliche Informationen zu diesen köstlichen Weinen aus den Marken.

Trauben der Weine der Marken

Die Verdicchio-Rebe

Weinliebhaber wissen, dass wir diese Region nicht diskutieren können, ohne die Traube hervorzuheben, die dem bekanntesten Wein der Region Platz macht.

Traditionell war Verdicchio auf dem kommerziellen Markt immer erfolgreich. Dieser Wein wurde jedoch im Laufe der Jahre perfektioniert und ist heute einer der besten trockenen Weißweine Italiens.

Eine Reihe von Verdicchio-Weinen haben die DOC-Kategorie. Ihre Reserven und einige andere haben die DOCG (superior to DOC).

Verdicchio di Matelica und Verdicchio dei Castelli di Jesi sind die beiden wichtigsten Weißweine, die den DOC haben, während die Reserven DOCG haben. Letzteres wird in der Stadt Verdicchio produziert und ist die bekannteste.

Rotweine

Die beiden oben genannten Weißweine sind vielleicht die bekanntesten der Marken, aber lassen Sie sich nicht täuschen: Es gibt auch eine große Auswahl an Rotweinen.

Vernaccia di Serrapetrona erhielt die DOCG-Zertifizierung und ist eine Spezialität der Region. Es ist in der Regel ein Dessertwein mit einem süßeren Geschmack. Es ist jedoch auch eine trockene Version verfügbar.

Eine weitere Vernaccia ist die in Urbino hergestellte Vernaccia di Pergola. Aus der Gegend von Pesaro stammt der Sangiovese dei Colli Pesaresi, während der Colli Maceratesi Rosso aus Macerata stammt.

Vom Zentrum der Marken gibt es Lacrima di Morro d’Alba und Esino Rosso. Alle oben genannten haben das DOC-Siegel erhalten.

Die Montepulciano-Traube

Weitere Rotweine sind solche, die auf der Halbinsel Conero unter Verwendung der Montepulciano-Traube hergestellt werden. Hier werden der Conero und der Rosso Conero produziert.

Ihre Reserven haben die DOCG- und DOC-Zertifizierungen erhalten. Die Verwendung der gleichen Trauben, während sie mit Sangiovese gemischt werden, bringt den Rosso Piceno und den Rosso Piceno Superiore hervor.

Beide werden im Süden der Marken hergestellt und haben auch eine DOC-Sorte.

Weißweine

Die wichtigsten Weißweine sind die der Verdicchio-Rebe. Es gibt jedoch mehr DOC-zertifizierte Weine aus den Marken, die sicherlich einen Versuch wert sind.

Der zentrale Bereich produziert die Colli Maceratesi und Esino Bianco. Der Süden produziert Offida Pecorino, Passerina und Falerio, während es im Norden Weinberge für Colli Pesaresi Bianco und den Bianchello del Metauro gibt.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.